Discover interior ideas » Indoor Generation

Der Wechsel zur „Indoor Generation“
und die gesundheitlichen Folgen

Foto: Velux

Innerhalb weniger Generationen sind wir von einer Outdoor- zu einer Indoor-Spezies geworden. Heute verbringen wir durchschnittlich 90 Prozent unserer Zeit in geschlossenen Räumen. Zudem ergab eine im Auftrag der Velux-Gruppe durchgeführte YouGov-Umfrage, dass die Teilnehmer ihre Lebensgewohnheiten und die damit verbundenen gesundheitlichen Risiken zudem völlig falsch Wahrnehmen. Besonders Kinder sind gefährdet, denn deren Schlafräume sind häufig die am stärksten mit Schadstoffen belasteten Räume im Haus.