Discover interior ideas » [d³] professionals

Pure Village: Design-Gipfeltreffen der Extraklasse

Erstklassiges Design sowie neuartige, interdisziplinär arrangierte Marken- und Produktinszenierungen, die gelungen miteinander verflochten werden – dafür steht Pure Village auf der imm cologne. Im nächsten Jahr treffen hier über 50 Einrichtungsmarken, darunter Thonet, Gandia Blasco, Mocoba oder E15 auf Badeinrichter wie Kaldewei, Burgbad und Grohe, Textil-Editeure wie Creation Baumann, Bodenspezialisten wie Parador und Carpet Concept sowie Home-Entertainment-Vorreiter wie Loewe. Inspirationen en masse sind garantiert.

Mit Pure Village hat Dick Spierenburg als Artdirector der imm cologne einen Ort für Design und Wohnvisionen geschaffen. Pure Village ist anders, weil es keine riesigen, hinter hohen Mauern versteckten Markenwelten ausbreitet, sondern die besten Ideen und Visionen der großen wie der kleinen Labels in der Intimität des dörflichen Rahmens präsentiert. „Unser Ziel ist es, viele Eindrücke, viele unterschiedliche Ansätze, viele Diskussionen, viele Nachbarschaften zwischen verschiedenen Wohnbereichen sowie zwischen Produkten zu vermitteln und so die Spannung für den Besucher zu erzeugen“, skizziert der Artdirector sein Konzept.

D3 Design Talents: Nachwuchsdesigner präsentieren kreative Ideen und Designentwürfe

"Brickchandelier" des D3 Design talents Pepe Heykoop. (Foto: Koelnmesse)
"Brickchandelier" des D3 Design talents Pepe Heykoop. (Foto: Koelnmesse)

Das Forum für Nachwuchsdesigner und Hochschulen D3 Design talents findet auch 2011 wieder in bewährter Form statt – mit den drei Bereichen D³ Professionals, D³ Contest und D³ Schools. Für Studierende und Designer, die noch am Anfang ihrer Karriere stehen, bietet D3 Design talents eine einzigartige Chance, sich der Fachwelt und den Medien zu präsentieren.

[d³] design talents – junge Kreative sorgen für Aufbruchsstimmung in der Möbelwelt

„Es herrscht ein neuer Geist unter den Jungdesignern“, freute sich der schwedische Architekt Eero Koivisto kürzlich anlässlich einer Präsentation des imm trendbook 2009. „Sie träumen nicht mehr so sehr davon, ruhmreiche Starobjekte zu entwerfen, sondern es geht ihnen um die Sache. Sie arbeiten oft im Team und streben danach, Gegenstände von nachhaltigem Wert zu schaffen.“ Wer diese Aufbruchsstimmung spüren möchte, kommt in der Zeit vom 19. bis 25. Januar zur imm cologne.

In Halle 3.1 ist den jungen Kreativen unter dem Namen [d³] design talents eine ganze Etage gewidmet. Visionäre und Newcomer präsentieren sich dort in drei Bereichen: [d³] contest, [d³] professionals und [d³] schools.

[d³] design talents: Impulse für das Interior Design von morgen

Bereits zum vierten Mal präsentiert der kreative Nachwuchs auf der imm cologne seine Ideen und Konzepte im Rahmen der [d³] design talents.

Die Halle 3.1 ist die Bühne für die jungen und unabhängigen Gestalter, deren inspirierende und visionäre Entwürfe für das Design von morgen gewiss auch 2009 das Publikum faszinieren werden.

Das aus den drei Events [d³] contest, [d³] professionals und [d³] schools bestehende Nachwuchsforum beweist eindrucksvoll, dass an frischen und anregenden Ideen rund ums Thema Wohnen und Einrichten kein Mangel herrscht.