Let’s work together:
COR gestaltet erstmals Möbel für Arbeitswelten

Foto: COR

Unsere Arbeitswelten sind im Begriff sich zu wandeln. Gearbeitet wird nicht mehr Nine-to-Seven, sondern zu flexiblen Zeiten. Eben dann, wenn die persönlich beste Leistungsfähigkeit vorherrscht. Immer mehr Co-Working-Studios entstehen, die das Netzwerken fördern und zu permanentem Austausch von Ideen und Wissen einladen. Stationäre Arbeitsplätze weiten sich aus zu digitalen Plattformen, in die man sich von überall einloggen kann.