„Die Grenzen verschwimmen“: Ein Interview mit John Löfgren von Form Us With Love

01-formuswithlove_studio_c-jonas-lindstroem_blog
Das Team von Form Us With Love, mit den Gründern John Löfgren (links) und Jonas Pettersson (rechts)
Foto: Jonas Lindström

Die jungen Designer von Form Us With Love aus Stockholm wissen, woher sie kommen. Noch wichtiger: Sie wissen, wohin sie wollen. Dabei sind die Bedingungen für eine neue Generation von Entwerfern heute ganz anders, als sie für die großen skandinavischen Designer der Vergangenheit waren. Ein Gespräch mit John Löfgren, einem der Gründer des Studios, über Tradition, neue Lebensstile und die imm cologne als Business-Hotspot.

Back to Basic: Skandinavisches Design auf der imm cologne 2017

collage_skandinavische_aussteller_1
Fotos von: Skagerak, Softline, Gärsnäs, Ekornes, String, Woodnotes

Beim Einrichten erfreut sich skandinavisches Design einer großen Beliebtheit. Natürliche Materialien, klare Linien und freundliche Farben – weltweit stehen Entwürfe aus dem hohen Norden für eine besondere Wohnlichkeit. Aussteller aus Skandinavien präsentieren auf der imm cologne 2017 die große Vielfalt nordischer Einrichtungskultur.

The Stage: Ursula Geismann ĂĽber Megatrends 2017

Grafik: Ursula Geismann, VDM
Grafik: Ursula Geismann, VDM

Alle Menschen wohnen! Damit ist Wohnen eine individuelle aber auch soziokulturelle Angelegenheit. Gleichzeitig ist Wohnen auch Evolution, denn Ansprüche, Funktionen und Ästhetik änderten sich schon immer. In ihrem Vortrag geht die Trendanalystin Ursula Geismann der Frage nach, inwiefern die globalen Megatrends und die Felder Ökonomie und Kultur Einfluss auf das Wohnen haben.

Pure Talents Contest-Nominee Pieter Peulen:
„Ich sollte mir häufiger besetzte Häuser ansehen.“

Foto: Pieter Peulen
Foto: Pieter Peulen

Der belgische Designer Pieter Peulen, geboren 1993, ist äußerst vielseitig interessiert ist. In seinen Arbeiten ist er immer auf die Lösung fokussiert und hält die Dinge gerne einfach. Inspiriert zu seinem Entwurf wurde Pieter Peulen schon zu seiner Studentenzeit, als er in eng bemessenem Wohnraum lebte. Durch die unterschiedliche Gestaltung der Rahmenkonstruktion kann Flexit zu einem Doppelbett, einem Schreibtisch oder einem Etagenbett werden. Wie er auf die Idee kam, erzählt er im Interview.

Täglich in The Stage: Frank A. Reinhardt über die Trends und Messe-Highlights der imm cologne

Alle Fotos: Constantin Meyer; Koelnmesse
Alle Fotos: Constantin Meyer; Koelnmesse

Ist Rot die neue Trendfarbe? Wird der letztjährige Trend “Mid Century Style” auf der imm cologne 2017 zum Megatrend? Und wie wichtig sind Stoffe im Wohnbereich? Frank A. Reinhardt hat mit seinem Team von far.consulting die wichtigsten Trends der Interior-Branche identifiziert und stellt diese kurz und knapp jeden Tag im Vortragsforum The Stage vor. Außerdem fasst Reinhardt die wichtigsten Highlights der imm cologne im designorientierten Pure-Bereich zusammen.

Tradition und neue Formen: Spanisches Design auf der imm cologne 2017

spanisches-design_collage_2
Fotos von: Nanimarquina, Kettal, Treku, Mobliberica, Discalsa

Für Designliebhaber hat Spanien viel zu bieten. Innovation und Kreativität prägen die äußerst lebendige Szene des Landes, die international renommierte Gestalter und Hersteller hervorgebracht hat – so wie die spanischen Aussteller der imm cologne 2017. Zwischen Tradition und gestalterischer Neugier bewegt sich deren vielfältiges Design.

Projekt der Woche: W Prime Building von Cappellini

w_prime_lobby_004_blog
W-Prime Building, Tel Aviv/Israel, Lobby (Interior Design: Michal Han)
Foto: © Amit Geron

Design von Ausstellern der imm cologne 2017 findet sich in weltweiten Objekten. Diese Woche stellen wir ein Projekt des italienischen Designlabels Cappellini vor. Dessen ikonische Möbel verleihen einem Wohnhochhaus in Tel Aviv eine exklusive Note. Im Interior Design des israelischen Entwerfers Michal Han machen sie eine besonders gute Figur.

The Stage: Betreten erbeten
Birgit Hansen ĂĽber Materialtrends zu unseren FĂĽĂźen

Foto: Birgit Hansen
Foto: Birgit Hansen

In ihrem Vortrag in The Stage spricht Birgit Hansen über die neuesten Materialien für Böden. Die Ansprüche an moderne Bodenbeläge steigen ständig. Sie müssen heute nicht nur hohen optischen und funktionalen Anforderungen genügen, idealerweise sind sie auch noch nachhaltig produziert. Gleichzeitig hat sich die Oberfläche vom Werkstoff emanzipiert.

Drei Fragen an: Karim El-Ishmawi von Kinzo

01-karim-el-ismawi_blog
Karim El-Ishmawi
Foto: Debora Mittelstaedt

Die Berliner Entwerfer von Kinzo sehen sich nicht als gewöhnliches Architekturbüro. Für international tätige Kunden betrachten sie das große Ganze – entwickeln Lösungen mit ungewöhnlichen Ansätzen und neuen, oftmals überraschenden Gestaltungsideen. Drei Fragen an Karim El-Ishmawi, Gründungsmitglied und Partner von Kinzo, zur imm cologne als Inspirationsquelle und Möglichkeitsraum.

The Stage: Anfasszination
Hannes Bäuerle über die Sinnlichkeit von Oberflächen

© raumPROBE
© raumPROBE
Design erleben wir nicht nur mit unseren Augen. Auch das Berühren von Oberflächen spielt in der Inneneinrichtung eine wichtige Rolle. Besonders sanfte Oberflächen, künstliche Materialien, die sich „wie echt“ anfühlen, die eine regelrechte „Anfasszination“ vermitteln. In seinem Vortrag stellt der Innenarchitekt Matthias Bäuerle Neuheiten zum Begreifen vor, zeigt Zusammenhänge von Haptik und Farbe auf und erklärt, welche Bedeutung Multisensorik beim Interior Design hat.