Discover interior ideas » News » Pure Editions

Extremis will mit Walrus das Konzept „Sitzen im Freien“ auf den Kopf stellen

Pure88_2015_Extremis_Walrus_Aufmacher

Stellen wir uns vor: Wir sitzen draußen auf einem zum Faulenzen einladenden großen Sofa und genießen das schöne Wetter, sommerliche Getränke, ein Gespräch oder ein Nickerchen. Es ist doch müßig, wenn wir dafür jedes Mal Kissen und Polster herumschleppen oder unser schönes Sofa unter einer Schutzhülle verstecken müssen. Warum nicht einfach alles so lassen können, wie es ist und einfach nur genießen?

Ed von Moree: Höhenverstellbarer Hochsitz für Küche, Bar, Bistro & Co.

Pure126_2015_Moree_Ed_Aufmacher

Ed ist der perfekte Begleiter – ob an der Bar, am Tresen oder am Stehtisch. Der neue Hochsitz des Düsseldorfer Designlabels Moree glänzt sich in seinem smarten Edelstahl-Holz-Mix zum Frühstückskaffee ebenso wie zum Business-Small-Talk oder zur Blue Hour, eben überall, wo eine bequeme kurzzeitige Sitzgelegenheit auf kleiner Fläche gefragt ist.

Thonet präsentiert Bugholz-Klassiker in der Reihe „Pure Materials“

Pure116_2015_Thonet_Pure-Materials_Foto

Zur imm cologne 2015 hat Thonet die „Pure Materials“-Kollektion um die bekannten Klassiker aus Bugholz erweitert. Markantes, narbiges Leder, naturbelassenes Holz und ein schonender Umgang mit den Materialien kennzeichnen diese edle und besonders nachhaltige Linie. Bei den Produkten dieser Edition bildet sich mit der Zeit eine natürliche Patina – Gebrauchsspuren sind ausdrücklich erwünscht.

Prouvé RAW Office Edition: Vitra und G-Star geben alten Möbeln neuen Glanz

Pure63_2015_Vitra_Prouve_Foto4

Nach dem Erfolg des Crossover-Projekts „Prouvé RAW“ im Jahre 2011 findet die Partnerschaft zwischen Vitra und G-Star RAW ihre Fortsetzung mit einer weiteren limitierten Serie: der Prouvé RAW Office Edition. Diese zweite Crossover-Kollektion lässt eine Möbel- und Leuchtenserie aufleben, die Jean Prouvé in den 1940er-Jahren für die Büros großer französischer Industrieunternehmen geschaffen hat.

Top-Event auf der imm cologne 2015: „Das Haus“ von Neri&Hu befindet sich im Aufbau

Pure106_2015_Aufbau_Das-Haus_Foto

Schon etliche Tage vor Weihnachten herrschte in der Messehalle 2.2 der Koelnmesse emsiges Treiben. Zum einen steht Pure Village kurz vor Fertigstellung. Die zahlreichen Kuben stehen für den Einzug vieler ambitionierter Design-Marken bereit. Vor allem aber wird hier von zahlreichen Helfern an der Architektur von „Das Haus“ gebaut, dem Top-Event des Designsegments Pure.

Axor Universal Accessories: Die Ă„sthetik der Ordnung

Pure58_2015_Axor_Accessoires_Foto2

Modular, multifunktional und universell einsetzbar: Mit seinen Universal Accessories bietet Axor zum ersten Mal ein kollektionsübergreifendes Zubehör-System an. Das aus verschiedenen Relings, Ablageelementen und Halterungen bestehende Programm kann als Einzel- oder als Systemlösung im Bad und teilweise auch in der Küche eingesetzt werden. Gemeinsam mit dem Architekten und Designer Antonio Citterio wurde die Serie von Hansgrohe für Axor entwickelt.

Pure Textile: Textildesign trifft Möbel auf der imm cologne 2015

Pure52_2015_Editeure_Pure-Textile_Jab2

Was macht ein Sofa zum trendigen Hingucker? Was verleiht einem Raum Wärme? Textilien für Möbel, Polster, Wände und Fenster gehören zum Wohnen wie die Kleider zur Haut. Sie bilden die Oberfläche und sprechen die Sinne an. Auf der imm cologne bekommen sie deshalb mit Pure Textile alle zwei Jahre eine eigene Bühne, die ihre Bedeutung für das Trendgeschehen im Einrichtungsbereich hervorheben soll.