Das Trendbook 2009 – topaktuelles Standardwerk der Einrichtungsbranche

In einer Zeit der UmbrĂŒche bĂŒndelt das Trendboard der imm cologne die vielfĂ€ltigen Versuche der Menschen, sich in der Welt neu zu orientieren und einzurichten. Als Interior Trends 2009 sind sie im aktuellen Trendbook abgebildet.

Nicht nur die Menschen, auch das Design scheint in der Gegenwart angekommen zu sein, so ließe sich die Trendanalyse des imm cologne-Trendboards zusammenfassen. Die gefĂŒhlten und die realen VerĂ€nderungen werden uns zunehmend bewusst und schlagen sich im Lebens- und Einrichtungsstil nieder.

Soziale UmwÀlzungen und die Gleichgewichtsverschiebungen in der Natur, aber auch Metamorphosen des AlltÀglichen und das Empfinden persönlicher Verantwortung finden heute im Design einen materiellen Ausdruck. Altbekannte Dinge werden neu gesehen, kombiniert und konstruiert, Werte werden hinterfragt und neue Àsthetische Regeln aufgestellt.