Messevorbereitung und Registrierung: nĂŒtzliche Tipps fĂŒr die imm cologne 2010

Damit Ihre Messebeteiligung auf der imm cologne 2010 (19.-24.01.2010) ein Erfolg wird, haben Sie die Möglichkeit, sich unsere speziellen Messe-Hinweise herunterzuladen. Alle FormblĂ€tter sind als PDF-Dokumente fĂŒr Sie vorbereitet.

Um strategisch optimal fĂŒr eine Messe vorbereitet zu sein, mĂŒssen Sie zunĂ€chst Ihre Messeziele definieren unter besonderer Beachtung der anvisierten Zielgruppen.

Da das Messebudget die Basis fĂŒr die spĂ€tere Messeerfolgskontrolle ist, muß hier eine sorgfĂ€ltige Planung erfolgen.

Wichtiger Bestandteil der strategischen Vorbereitung ist auch die Messenacharbeit, die bereits vor einer Messe eingeleitet werden sollte.

Wenn Sie auf der imm cologne 2010 ausstellen möchten, können Sie hier gerne ihre Anmeldeunterlagen anfordern. Wir senden Ihnen diese dann gerne per Post zu.

Das Trendbook 2009 – topaktuelles Standardwerk der Einrichtungsbranche

In einer Zeit der UmbrĂŒche bĂŒndelt das Trendboard der imm cologne die vielfĂ€ltigen Versuche der Menschen, sich in der Welt neu zu orientieren und einzurichten. Als Interior Trends 2009 sind sie im aktuellen Trendbook abgebildet.

Nicht nur die Menschen, auch das Design scheint in der Gegenwart angekommen zu sein, so ließe sich die Trendanalyse des imm cologne-Trendboards zusammenfassen. Die gefĂŒhlten und die realen VerĂ€nderungen werden uns zunehmend bewusst und schlagen sich im Lebens- und Einrichtungsstil nieder.

Soziale UmwÀlzungen und die Gleichgewichtsverschiebungen in der Natur, aber auch Metamorphosen des AlltÀglichen und das Empfinden persönlicher Verantwortung finden heute im Design einen materiellen Ausdruck. Altbekannte Dinge werden neu gesehen, kombiniert und konstruiert, Werte werden hinterfragt und neue Àsthetische Regeln aufgestellt.