Discover interior ideas » Events » Pure Talents Contest

D3-Contest-Teilnehmerin Hanna KrĂŒger: „Dinge spiegeln auch immer einen Zeitgeist wider“

Foto: Hannah KrĂŒger

FĂŒr Hanna KrĂŒger ist Zeichnen und Entwerfen eine andere Form des Denkens, eine Arbeit, die sie glĂŒcklich macht. Besonders gefallen der Perfektionisten die Arbeiten der berĂŒhmten Designer Ettore Sottsass und Tapio Wirkkala. Nicht so sehr, „weil ich alle Objekte bedingungslos schön finde, sondern viel mehr aufgrund Ihrer starken Eigenwilligkeit. Diese beeindruckt mich, daran kann man sich reiben“, erklĂ€rt KrĂŒger. Ihre eigenen StĂ€rken sieht die gebĂŒrtige Berlinerin gerade darin, die Gedanken ihres kĂŒnstlerisch-konzeptionellen Schaffens mit dem direkten Tun, auch mit den eigenen HĂ€nden, zu verbinden.

Plattform [D3] Design talents stellt zum zehnten Mal internationales junges Design vor

d3_2012

Die Talentschau D3 Design talents ist eine feste GrĂ¶ĂŸe für Designinteressierte und für die Fachbesucher der imm cologne. Insbesondere die Ausstellung der GewinnerbeitrĂ€ge des internationalen Nachwuchswettbewerbs D3 Contest ist beliebt. Aufgrund der guten Rahmenbedingungen, der professionellen Durchführung und der anspruchsvollen PrĂ€sentation im Herzen der Messe imm cologne genießt der D3 Contest auch bei etablierten Designern einen guten Ruf. Besonders das Engagement der Messe bei der Unterstützung der Teilnehmer und die selektive PrĂ€sentation garantieren eine hochkarĂ€tige Ausstellung. Zur kommenden Einrichtungsmesse feiert die Plattform für junge Designer nun ein rundes JubilĂ€um.

[D3] CONTEST 2013: Ring frei fĂŒr Runde 10

Seit Jahren ist der internationale Nachwuchswettbewerb [D3] Contest eine feste GrĂ¶ĂŸe fĂŒr Fachbesucher und Aussteller der imm cologne. Zur kommenden Einrichtungsmesse feiert der Wettstreit fĂŒr junge Designer ein rundes JubilĂ€um. Seit bereits zehn Jahren bietet die imm cologne mit dem [D3] Contest jungen Designern ein Forum, ihre Ideen fĂŒr Möbel, Leuchten und Einrichtungsobjekte der Zukunft einem internationalen Publikum zu prĂ€sentieren.

Gousset: Eine Kommode wie eine hölzerne Westentasche

Die Ausstellung auf der internationalen Möbel- und Einrichtungsmesse imm cologne sprĂŒht vor KreativitĂ€t und hat sich zu einem bei Industrie und Designszene hoch anerkannten Talentforum und Ideenfeuerwerk entwickelt. Auch fĂŒr die Besucher der imm cologne hat sich D3 Design talents in den letzten Jahren zu einem echten Highlight entwickelt, das mit kreativen Ideen, viel Talent und frischen Perspektiven fĂŒr frischen Wind in der Einrichtungsbranche sorgt. Einen ersten Vorgeschmack möchten wir Ihnen mit dem nachfolgenden Beispiel geben.

Recycling Plastic Range: Möbel aus massivem Plastik

Konventionelle Möbel findet der Besucher der Ausstellung „D3 Contest“ nicht. Hier werden vielmehr bekannte Objekttypologien neu interpretiert und neue Möbelkonzepte ausprobiert. Keines der Möbel, Accessoires, Leuchten und Ausstattungselemente hat etwas nur BeilĂ€ufiges – alles ist durchdacht und sperrt sich bewusst gegen oberflĂ€chliche Betrachtung. Einen kleinen Vorgeschmack möchten wir Ihnen mit dem nachfolgenden Beispiel geben.

FALT.leuchte aus Beton: Nicht gegossen, sondern gewalzt

Foto: Tim Mackerodt

Auf dem Talentforum [DÂł] Design talents geht es eher unkonventionell zu. Inmitten des geschĂ€ftigen Trubels der internationalen Einrichtungsmesse imm cologne prĂ€sentieren junge Designer aus aller Welt originelle Produktideen – direkt neben den Großen der Interior-Branche. Einen ersten Vorgeschmack möchten wir Ihnen mit dem nachfolgenden Beispiel geben.

D3 Contest: Möbel und Designobjekte wie aus dem Labor

Mitte Januar ist es wieder soweit. Möbelhersteller, Designer und Inneneinrichter verwandeln die Messehallen der imm cologne in eine riesige AusstellungsflĂ€che. Die Designplattform D3 Talents gilt dabei schon lange nicht mehr als Geheimtipp, sondern als ein „Must“ fĂŒr alle Designinteressierten. Denn auf dem Talentforum D3 findet man vor allem Produkte, die noch auf ihre Zukunft warten: experimentelle EntwĂŒrfe, originelle Kreationen und clevere neue Konstruktionsprinzipien der vielversprechendsten Newcomer der Designszene.