The Stage: Welcome to Das Haus – Interview mit Lyndon Neri & Rossana Hu

Pure_Das_Haus_Foto

„Das Haus – Interiors on Stage“ wird 2015 wirklich zu einer Bühne – einem Setting-artigen Aufbau von großzügigen Interieurs und „Wohn-Käfigen“ unterschiedlicher Größe, die unseren Begriff von Heim hinterfragen sollen. Der in der Reihe von „Das Haus“ erstmals zweistöckig angelegte Entwurf des chinesischen Architektenpaares Neri & Hu verspricht nicht nur auf ästhetischer, sondern auch auf philosophischer Ebene innovative Ansätze in der Konzeption von Wohnraum. Im Interview mit Niklas Maak spricht das Designerpaar über ihre Konzeption des Messe-Events.

Täglicher Vortrag in The Stage:
Die 10 wichtigsten Trends der imm cologne 2015

Pure104_2015_Vortrag_Reinhardt_Aufmacher

Was ist die neue Trendfarbe? Entwickelt sich der letztjährige Trend “Gemütlichkeit” auf der imm cologne 2015 zum Megatrend? Und wie wichtig sind ganz persönliche Lieblingsplätze in den eigenen vier Wänden? Insgesamt 10 Trends hat Frank A. Reinhardt mit seinem Team von far.consulting identifiziert und stellt diese kurz und knapp jeden Tag im Vortragsforum The Stage vor. Außerdem fasst Reinhardt die wichtigsten Highlights der imm cologne im designorientierten Pure-Bereich zusammen: also alles was man nicht verpassen sollte.

Vortrag in The Stage: Der Lack ist ab!

Pure91_2015_Vortrag_Wiederverwandt_Aufmacher

Die neue NatĂĽrlichkeit in der Gestaltung ist mehr als ein Trend. „Back to the roots“ ist omnipräsent – die Endverbraucher holen sich wieder und vermehrt natĂĽrliche Materialien in ihre Wohnräume und setzen auf Langlebigkeit und Patinafähigkeit. Wiederverwandts Köpfe Wibke Schaeffer, Architektin, und Moritz Zielke, Designer, zeigen aktuelle Beispiele aus der hippen Designszene.

Vortrag in The Stage: Design in Skandinavien

Pure110_2015_Vortrag_Schweden_Aufmacher

Das Thema skandinavisches Design ist vielfältiger denn je. Heute gibt es mehrere parallele Strömungen innerhalb des nordeuropäischen Designs. Die Ikonen der fünfziger und sechziger Jahre sind immer noch präsent oder tauchen aus langer Versenkung wieder auf. Gleichzeitig etabliert sich eine jüngere Generation mit Lust an einer eher konzeptuell geprägten Arbeitsweise und auf der Suche nach neuen Wegen. Andere wieder begeben sich auf die Suche nach ihrem skandinavischen Erbe.

Vortrag in The Stage: Ergonomie – ganz privat

Pure105_2015_Vortrag_Lenkeit_Aufmacher

Auch wenn viel von Work live Balance gesprochen wird, ist es dennoch fraglich, ob wir nun auch noch die Ergonomie in unseren Wohnzimmern haben müssen und vor allem wollen. Ein Ziel der Ergonomie ist es, handhabbare und komfortabel zu nutzende Produkte herzustellen. Ein anderes Ziel ist die ergonomische Arbeitsgestaltung, bei der es darauf ankommt, effizientes und fehlerfreies Arbeiten sicherzustellen und die Menschen vor Gesundheitsschäden auch bei langfristiger Ausübung einer Tätigkeit zu schützen. Hoppla, was für Stichwörter sind das denn? Fehlerfreies Arbeiten, vor Gesundheitsschäden schützen? In seinem Vortrag geht Malte Lenkeit auf diese Stichwörter ein und zeigt auf, warum wir Ergonomie auch im Wohnbereich brauchen.

Vortrag in The Stage ĂĽber die Interieur Farbtrends 2015

Pure96_2015_Vortrag_NCS_Aufmacher

Farbe ist wichtig. Sogar wichtiger als man zunächst denken mag. Farbpräferenzen haben einen direkten Bezug zur Psychologie, und trotzdem: die Farben, die wir heute mögen, sind nicht die dieselben wie die, die wir morgen mögen werden. Verursacht wird diese Tatsache durch verschiedene Faktoren, die unser Bewusstsein steuern. Um einen Trend zu verstehen, muss man wissen, wie bestimmte Marktmechanismen funktionieren. In Ihrem Vortrag stellt Dr. Hildegard Kalthegener die Frage: Was bewegt uns 2015 und wie werden die Farbpräferenzen damit verbunden sein?

Vortrag in The Stage: Farbe trifft Material

Pure95_2015_Vortrag_Raumprobe_Aufmacher

Farbe ist Material und Material ist Farbe. Beides sind elementare Design-Aspekte, die nicht voneinander zu trennen sind. Die nahezu unbegrenzten Möglichkeiten, sie miteinander zu kombinieren, erlauben es, ganz besondere, niemals zuvor gesehene Designs zu kreieren. In dem Vortrag „Farbe trifft Material“ stellen wir erfolgreiche Farb- und Materialkombinationen vor und erläutern, warum gerade diese so gut miteinander harmonieren. Wir geben Tipps, woran Sie bei der Auswahl von Farben und Materialien denken sollten, stellen aktuelle Entwicklungen vor und geben einen Ausblick, wohin sich Farben und Materialien entwickeln werden.

Vortrag in The Stage: Wie wollen Deutsche wohnen?

Pure89_2015_Vortrag_Houzz_Studie_Aufmacher

Welches Budget haben Privatleute für das Thema Bauen, Renovieren und Einrichten reserviert? Was sind für Bauherren die größten Herausforderungen? Der Vortrag präsentiert die spannenden Ergebnisse zweier Studien zum Thema Wohnen, Einrichten und Renovieren in Deutschland. Zu diesem Thema haben Houzz.de und das Forsa Institut einen Trendreport erstellt und Deutsche zum Thema Wohnen interviewt.

Vortrag in The Stage über interkulturelles Gestalten von zukünftigen Lebensräumen

2014_Vortrag_imm_Montage_VorankĂĽndigung_Poonam_Choudhry6m

„In seinen tausend Honigwaben speichert der Raum verdichtete Zeit.“ Dieses Zitat von Gaston Bachelard inspirierte Poonam Choudhry dazu, aus der Perspektive ihres indischen Backgrounds und ihrer interdisziplinären Arbeitsweise ĂĽber das Gestalten von unseren zukĂĽnftigen Lebens-Räumen nachzudenken. Und er bildet den Titel zu Ihrem Vortrag zum Thema „Zwischen den Kulturen – Denken und Gestalten von zukĂĽnftigen Lebensräumen“.

Book-Lounge: TOPP LAB – Das junge Do-it-yourself-Buchlabel stellt sich vor

Pure86_Book-Lounge_Lab_Aufmacher

„Mach es selbst!“, lautet die Devise. Weg von der Uniformität der Großstadtgeschäfte und hin zum individuell gefertigten Produkt. DIY ist ein Trend, der nicht aufzuhalten ist und auch immer mehr junge Menschen begeistert. Aus diesem Grund gibt es im Frechverlag seit Februar 2014 das junge Sublabel Topp Lab, das außergewöhnliche Kreativbücher bereithält.