The Stage: Farbpsychologie und -anwendung – Axel Venn stellt Farben für Körper, Geist und Seele vor

Foto: Axel Venn
Foto: Axel Venn

Nach Monaten der Kälte, des grauen Winteralltags, des trüben Himmels und der langen Nächte träumen wir vom hellen Licht, von Wärme und dem Beginn des Frühlings. Und wir sehnen uns nach Farben. Das Farbenspektrum für Körper, Geist und Seele beruht auf einer wissenschaftlichen Forschungsarbeit, die Prof. Axel Venn in seinem Vortrag vorstellt. Die Ergebnisse dieser Studie dienen besonders den notwendigen Erkenntnisgewinn über Wohn- und Lebensqualität im eigenen Zuhause.

The Stage: Palettenmöbel, Designhotels und Branchenüberblicke in der Book Lounge 2017

imm77_2017_vortraege-westermann_foto

Auch 2017 gibt es bei „The Stage“ wieder die Book-Lounge, die in Zusammenarbeit mit Westermann Kommunikation veranstaltet wird. Den Anfang macht in diesem Jahr die Innenarchitektin Sylia Leydecker mit einem Überblick über ihr Werk. Nach dem Motto Alles Paletti stellt Claudia Guther Möbel aus Paletten für drinnen und draußen vor, während Serdar Kutucu Designhotels und Sabine Wöll das Red Dot Year Book 2016/2017 vorstellt.

The Stage: Sebastian Herkner, Marco Dessí und Harry Thaler sprechen über Pure Talents und ihre Arbeiten

Foto: Koelnmesse
Foto: Koelnmesse

Originelle Entwürfe, intelligente Lösungen und nachhaltige Produkte junger Gestalter stehen im seit nunmehr 14 Jahren im Mittelpunkt des Designwettbewerbs Pure Talent Contest. In den vergangen 13 Jahren wurden dem Fachpublikum insgesamt 395 Produkte von 494 Designern aus der ganzen Welt auf der imm cologne im Rahmen der Wettbewerbsausstellungen präsentiert – vor allem den Entscheidern der Industrie, für die sie gerne entwerfen wollen. Viele dieser Produkte fanden im Anschluss an die Messe ihren Weg in die Kollektionen namhafter Hersteller.

The Stage: Poonam Choudhry über nachhaltige und smarte Raumgestaltung im interkulturellen Kontext

Foto: poonamdesigners
Foto: poonamdesigners

Jedes Design steht im Kontext. Jeder Raum hat seine Poesie, jede Architektur ist ein Spiegel seiner Zeit. Unsere Seele ist mehr denn je gefordert in diesen Zeiten. Wie gestalten wir Räume der Zukunft für unser Wohlergehen? Inwieweit können sie nachhaltig sein und wieviel Smartness brauchen wir dabei? Welche Gesichtspunkte verschiedener Kulturen spielen eine Rolle? In ihrem Vortrag geht sie den Wünschen und Bedürfnissen unserer sich verändernden Gesellschaft nach und zeigt nachhaltige und smarte Beispiele im interkulturellen Kontext.

The Stage: Chris van Uffelen zeigt, wie wertvoll Paletten für die Inneneinrichtung sein können

Foto: Chris van Uffelen
Foto: Chris van Uffelen

Heute noch in Tokyo, morgen schon in Kapstadt, Barcelona oder San Francisco: Paletten gelten als das universelle Symbol für Globalisierung und Internationalität. Sie sind simpel im Design, stabil im Material, funktional in der Anwendung – Eigenschaften, die Architekten und Designer dazu inspirieren, diese unscheinbar anmutende Transportplattform für eigene Kreationen raffiniert umzugestalten, wiederzuverwenden und zu recyceln. Anhand zahlreicher Projekte aus aller Welt zeigt der Vortrag, dass der Vielfalt der gestalterischen Auseinandersetzung mit Paletten keine Grenzen gesetzt sind.

The Stage: Farbe ist faszinierend – Christine Gottwald über Phänomene, Trends und Tendenzen

Foto: Akzo Nobel
Foto: Akzo Nobel

Jedes Jahr lädt der Farbenhersteller Akzo Nobel internationale Trendexperten ein, um die neuesten Trends herauszufiltern. Gemeinsam mit Trendbeobachtern und internationalen Experten aus Design, Architektur und Mode analysiert und diskutiert das Team aktuelle Entwicklungen in Kunst, Technologie, Design und Gesellschaft. Diese Analysen bilden die Grundlage für die ColourFutures 2017. Der Vortrag präsentiert die Studie mit den neuesten Trends und Farbkonzepte

The Stage: Eero Koivisto über das Zusammenspiel von Form und Funktion bei zeitlosem Design

Foto: Claesson Koivisto Rune
Foto: Claesson Koivisto Rune

Design kann ernst, lustig, künstlerisch, fröhlich, witzig, ökologisch, sozialverträglich, weich, hart oder einfach nur nützlich sein. Aber Funktion ist immer ein Teil der Gleichung. Eero Koivisto – Architekt, Designer und Partner der Claesson Koivisto Rune Architects aus Stockholm – spricht in seinem Vortrag anhand von Arbeit des Ateliers, dessen Wurzeln im nordischen Design liegen, über die Vereinigung von Form und Funktion und wie man dabei zeitlos und unabhängig von Trends und flüchtigen Moden sein kann.

The Stage: Karl Johan Bertilsson über rebellischen Luxus und Zweisamkeit bei den Farbtrends 2018

Foto: NCS Colour
Foto: NCS Colour

Die Farbtrends für die kommenden Saisons sind eine Mischung zwischen rebellischem, subtilem Luxus und Zweisamkeit. Schlüsselwörter, die unsere Welt heute reflektieren und die uns vier faszinierende Trendgeschichten gebracht haben. Karl Johan Bertilsson von NCS Colour präsentiert die Farbtrends 2018 und zeigt auf, warum sie entstanden sind und wohin sie sich entwickeln.

The Stage: Ursula Geismann über Megatrends 2017

Grafik: Ursula Geismann, VDM
Grafik: Ursula Geismann, VDM

Alle Menschen wohnen! Damit ist Wohnen eine individuelle aber auch soziokulturelle Angelegenheit. Gleichzeitig ist Wohnen auch Evolution, denn Ansprüche, Funktionen und Ästhetik änderten sich schon immer. In ihrem Vortrag geht die Trendanalystin Ursula Geismann der Frage nach, inwiefern die globalen Megatrends und die Felder Ökonomie und Kultur Einfluss auf das Wohnen haben.