The Stage 2014: Kompaktes Trend-Knowhow im Messe-Angebot

Pure82_PM_The-Stage

Auch 2014 wird den Besuchern der internationalen Einrichtungsmesse imm cologne im Vortragsform „The Stage“ wieder ein Überblick über aktuelle Trendentwicklungen vermittelt. Das etablierte Eventformat der imm cologne wird erneut in Pure Village stattfinden – dieses Mal jedoch am neuen Standort, in der Halle 2.2. Zu hören sind Vorträge aus einem breiten Branchenspektrum sowie spannende Gesprächsrunden mit namhaften Referenten und internationalen Teilnehmern. Das Programm ist dabei besonders auf das für das Pure-Segment der Messe typische Publikum aus Architekten und Inneneinrichtern sowie Designern und Journalisten zugeschnitten.

Vortrag: Book Lounge – Wie man (k)ein Zukunftshaus baut

Foto-OonaHorx-Strathern

Oona Horx-Strathern, geboren 1963 in Dublin, ist Journalistin, Autorin und Zukunftsberaterin. 1999 gründete sie zusammen mit ihrem Mann Matthias Horx das renommierte „Zukunftsinstitut“, einen Prognose-Think-Tank, der zahlreiche europäische Unternehmen in allen Wirtschaftsbereichen berät. 2008 erschien ihr Buch Die Visionäre. Eine kleine Geschichte der Zukunft – von Delphi bis heute.
Oona Horx-Strathern lebt mit ihrer Familie im »Future Evolution House« in Wien. In ihrem Vortrag auf der imm cologne 2014 schildert die Autorin die Entstehungsgeschichte des Zukunfts-Wohnprojektes aus ihrer Sicht.

Vortrag: Book Lounge – Farbe der Hotels

Foto-Axel-Venn

Axel Venn studierte an der Folkwangschule für Gestaltung in Essen Design und freie Komposition. Seit Jahren forscht er über und gestaltet mit Farben. Venn genießt internationales Renommee als Farb- Trend- und Ästhetikmentor und ist u. a. tätig als ständiger Mitarbeiter für Organisationen, Verbände, Industrie- und Handelsunternehmen, Messe- und Beratungsgesellschaften. Er ist Kurator und Ehrenmitglied des Deutschen Farbenzentrums, Berlin.

In seinem Vortrag auf der imm cologne 2014 berichtet Axel Venn über die Forschungsarbeit zu seinem neuen Buch.

Ein Wohnlabor auf dem Dorfplatz in Pure Village

Dick Spierenburg, gestalterischer Leiter von Pure Village, ist einer dieser Designer, die mit einem vielfältigen Betätigungsfeld auch auf die Interessen der Medien und Konsumenten einzugehen verstehen. Für die Koelnmesse entwickelte der Niederländer die Architektur des Messeprojekts Pure Village. Mit seinem Ausstellungskonzept will Spierenburg auch die Entwicklung der imm cologne von einer Möbelmesse zu einer Interieurmesse unterstreichen. Zur imm cologne 2012 wird Pure Village erneut sein Gesicht verändern und einen ganz besonderen Gast in seiner Mitte begrüßen: die Designinstallation „Das Haus – Interiors on Stage“ des Designerpaares Doshi Levien. Warum das neue Projekt der imm cologne auf dem Dorfplatz von Pure Village installiert wird und was Besucher 2012 in Halle 3.2 erwarten können, erklärt Dick Spierenburg im Interview.