Discover interior ideas » Artikel von: Lars Mörs

Naoto Fukasawa in The Stage: The Outline
anschließend: Interview mit Daniel von Bernstorff

imm63_2016_Vortrag_Fukasawa_Aufmacher

Formgebung bedeutet, den Werten eine Form zu geben, die von den Menschen implizit erwünscht sind. Naoto Fukasawa erfasst diese Werte visuell und zeichnet sie exakt nach. Seine Fähigkeit zur Visualisierung solcher zuvor unsichtbarer Konturen lässt sich nicht ohne weiteres mit Worten beschreiben – umso beredter sind seine Designs als Ergebnis dieser Fähigkeit. In Anschluss an den Impulsvortrag wird der Designansatz Fukasawas in einem Interview mit Daniel von Bernstorff weiter vertieft.

Franz-Josef Schulte in The Stage: Auf Mythenjagd
– der Olivenbaum steckt voller Geheimnisse

imm73_2016_Vortrag_Schulte_Aufmacher

Seit Jahrtausenden ranken sich Mythen und Geschichten um den Olivenbaum – beginnend 6000 v. Christus auf der Insel Kreta und später mit der Gründung Athens in Griechenland. Ein Baum, der den Menschen durch seine Früchte Lebensfreude, Gesundheit und Wohlstand gebracht hat. Ein Baum, der uralt werden kann und zugleich in kargen Böden zu Hause ist. In seinem Vortrag beschäftigt sich der Designer Franz-Josef Schulte mit dem Holz des Ölbaumes, mit den technischen Eigenschaften und Bearbeitungsbesonderheiten.

Alessandro Quaranta in The Stage: Wünsch dir was!
Individualisierung durch Digitalisierung

imm71_2016_Vortrag_Quarenta_Aufmacher

Möbel sollen sich an uns anpassen, nicht umgekehrt. Neue Lebensabläufe, knapper werdender Wohnraum und persönliche Bedürfnisse verlangen nach angepassten Lösungen. Individualisierung ist in Zukunft kein Luxus mehr, sondern Standard. Und die Zukunft hat bereits begonnen: Der technologische Fortschritt eröffnet schon heute eine nie dagewesenen Fertigungsflexibilität. Bisher wird dieses Potential aber bei weitem nicht ausgenutzt. In seinem Vortrag zeigt Alessandro Quaranta die neuesten Entwicklungen in der Möbelbranche auf und erklärt, wie die Digitalisierung eine neue Dimension der Individualisierung eröffnet.

Vortrag von Axel Venn in The Stage:
Ambiente mit Kunst

imm58_2016_Vortrag-Venn_Kunst_Foto

Kleine und große Räume werden zur privaten Galerie. Nichts ist kleidsamer, als das eigene Konterfei vor dem 180 x180 großen Bild dargestellt zu sehen. Politikerinnen und Politiker beweisen ihr kontemporäres Bewusstsein, wenn sie sich parlierend vor zeitgenössischen Malerfürsten-Sujets filmen und fotografieren lassen. Axel Venn zeigt an vielen Bildbeispielen, wie originäres, sehr persönliches Gestalten geschieht.

Roman Rochel präsentiert in The Stage die
Trendstudie Küche 2016: Blick in deutsche Küchen

© Zeitraum
© Zeitraum

Die Küche gilt als Herzstück jedes Zuhauses. Wenn es um ihre Renovierung und Ausstattung geht, wird alles bis ins kleinste Detail geplant. In seinem Vortrag stellt Roman Rochel die Ergebnisse der ersten jährlichen Studie zur Küchenmodernisierung der Internet-Plattform Houzz.de exklusiv vor. Die Studie umfasst Fragen nach abgeschlossenen Renovierungen im Jahre 2015 sowie Budgets und Vorhaben für 2016.

Das Haus 2016 von Sebastian Herkner: Alles im Plan

imm62_2016_Ankündigung_Haus_Foto

In knapp einer Woche ist es soweit – die imm cologne öffnet wieder ihre Türen. Dieses Jahr steht „Das Haus – Interiors on Stage“ von Sebastian Herkner nicht nur in einem völligen Kontrast zu seinen Vorgängern, sondern auch zu gewohnten Wohnkonventionen. Kreisrund, mehr oder weniger durchscheinend und mit so gut wie keiner festen Wand können sich die Besucher auf ein Erlebnis ganz neuer Art freuen.

Willkommen in „Das Haus“: Oliver Herwig im Gespräch mit Sebastian Herkner

imm69_2016_Vortrag_Herkner_Aufmacher3

Die neue Ausgabe von „Das Haus – Interiors on Stage“ steht in hartem Kontrast zu allen Wohnkonventionen. Es ist kreisrund, mehr oder weniger durchscheinend und weist so gut wie keine feste Wand auf. Nichtsdestotrotz verspricht Sebastian Herkners Haus ein sinnliches Erlebnis zu werden – ein Haus, das weich und duftend, farbenfroh und kommunikativ ist. Im Interview mit Oliver Herwig spricht der Designer über seine Konzeption des Messe-Events.

The Stage: Vortrag von Susan Inglis
Designing to Sustain a Healthy Future

imm_2016_Vortrag_Susan_Foto

Was heißt das eigentlich – “nachhaltige Möbel”? Die Antwort erfahren Sie in dem Vortrag von Susan Inglis, Geschäftsführerin des Sustainable Furnishings Council. Erfahren Sie, auf welche Fragen der Nachhaltigkeit sich unsere Kaufentscheidungen auswirken, welche Schlüsselfragen Sie selbst sich stellen – und welche Antworten darauf erwarten – sollten, wenn Sie sich nach einem bestimmten Möbel oder anderen Einrichtungsobjekt umsehen, sei es aus Holz, Leder, Textilien oder anderen Materialien gefertigt. Weiterhin gibt der Vortrag einen Überblick über die Arbeit des Sustainable Furnishings Council vor.

Vortrag in The Stage von Dr. Hildegard Kalthegener:
Farbiges Storytelling und fein nuancierte Nachrichten

imm_2016_Vortrag_Kalthegener

Farben können fantastische Geschichten erzählen oder sachlich wie die Nachrichten wirken. Sie können fesselnd und authentisch dazu beitragen, einem einzelnen Möbel, einem Raum oder einer ganzen Marke eine eigene Identität zu verleihen. Die Palette der Möglichkeiten ist riesig. Fein abgestimmt präsentiert Dr. Hildegard Kalthegener Inhalte und Hintergründe zu ausgewählten Nuancen im Kontext der größeren Farbfamilien.

Vortrag in The Stage von Zuzanna Skalska über Bewusstsein für den Wandel

imm_2016_Vortrag_Skalska_Foto
Man kann unmöglich über den Tellerrand hinaus schauen, wenn man nicht vorher versteht, wie eben jener Teller beschaffen ist und wie er daher den Blick begrenzt. Zuzanna Skalska wird mit ihren bunten und schön illustrierten Geschichten die Phantasie ihrer Zuhörer anregen und mit den neuesten Designtrends aus verschiedenen Branchen inspirieren – Trends, die einen entscheidenden Einfluss darauf haben, wie Design morgen von den führenden kreativen Köpfe in diesen Branchen gedacht wird.