Discover interior ideas » Artikel von: Vladimir Simovic

Vedua von HĂĽlsta: Wertvolles Holz in lebendigem Design

Pure124_2015_HĂĽlsta_Aufmache3

Moderner Formensprache handwerklich umgesetzt: Mit dem Wohn- und Diningprogramm Vedua präsentiert Hülsta seine neue Kollektion massiver Holzmöbel. Die Serie steht für eine Reihe von Einzelmöbeln wie Lowboards, Sideboards, Vitrinen und Winkelpaneelen in vielen verschiedenen Maßen und soliden Materialstärken. Sowohl als Solitäre als auch als flexible Wohnwände machen die Möbel aus massiver Natureiche und Strukturbuche eine gute Figur.

Extremis will mit Walrus das Konzept „Sitzen im Freien“ auf den Kopf stellen

Pure88_2015_Extremis_Walrus_Aufmacher

Stellen wir uns vor: Wir sitzen draußen auf einem zum Faulenzen einladenden großen Sofa und genießen das schöne Wetter, sommerliche Getränke, ein Gespräch oder ein Nickerchen. Es ist doch müßig, wenn wir dafür jedes Mal Kissen und Polster herumschleppen oder unser schönes Sofa unter einer Schutzhülle verstecken müssen. Warum nicht einfach alles so lassen können, wie es ist und einfach nur genießen?

Ed von Moree: Höhenverstellbarer Hochsitz für Küche, Bar, Bistro & Co.

Pure126_2015_Moree_Ed_Aufmacher

Ed ist der perfekte Begleiter – ob an der Bar, am Tresen oder am Stehtisch. Der neue Hochsitz des Düsseldorfer Designlabels Moree glänzt sich in seinem smarten Edelstahl-Holz-Mix zum Frühstückskaffee ebenso wie zum Business-Small-Talk oder zur Blue Hour, eben überall, wo eine bequeme kurzzeitige Sitzgelegenheit auf kleiner Fläche gefragt ist.

Thonet präsentiert Bugholz-Klassiker in der Reihe „Pure Materials“

Pure116_2015_Thonet_Pure-Materials_Foto

Zur imm cologne 2015 hat Thonet die „Pure Materials“-Kollektion um die bekannten Klassiker aus Bugholz erweitert. Markantes, narbiges Leder, naturbelassenes Holz und ein schonender Umgang mit den Materialien kennzeichnen diese edle und besonders nachhaltige Linie. Bei den Produkten dieser Edition bildet sich mit der Zeit eine natürliche Patina – Gebrauchsspuren sind ausdrücklich erwünscht.

Prouvé RAW Office Edition: Vitra und G-Star geben alten Möbeln neuen Glanz

Pure63_2015_Vitra_Prouve_Foto4

Nach dem Erfolg des Crossover-Projekts „Prouvé RAW“ im Jahre 2011 findet die Partnerschaft zwischen Vitra und G-Star RAW ihre Fortsetzung mit einer weiteren limitierten Serie: der Prouvé RAW Office Edition. Diese zweite Crossover-Kollektion lässt eine Möbel- und Leuchtenserie aufleben, die Jean Prouvé in den 1940er-Jahren für die Büros großer französischer Industrieunternehmen geschaffen hat.

Das Haus 2015 von Neri & Hu: Wo unsere Seele wohnt

Pure114_2015_Das-Haus_PM_Aufmacher2

Noch nie besaß „Das Haus“ der imm cologne eine derartig imposante architektonische Wucht: Wurde letztes Jahr der Besucher von Louise Campbells Haus noch ins Innere eines landhausartigen, skandinavisch-gemütlichen Raumes gebeten, so wirkt die Installation des chinesischen Architektenpaares Rossana Hu und Lyndon Neri auf den Betrachter eher wie eine Herausforderung, die es zu bewältigen gilt. Und genau das soll „Das Haus“ 2015 von Neri&Hu auch sein – eine Herausforderung:

Elumo II von HĂĽlsta: WohlfĂĽhloase fĂĽr zuhause

Pure66_2015_HĂĽlsta_Elumo_Aufmacher

Das eigene Schlafzimmer ist ein Raum des Rückzugs. Mit charmanten Designdetails und außergewöhnlichen Materialien will Elumo II diesen Rückzugsort in eine Wohlfühloase verwandeln. Die Serie vereint Beistellmöbel wie Nachtkonsolen und Kommoden, mit Betten, die auch als Raumteiler funktionieren und hält individuelle Kleiderschränke und Einzelmöbeln bereit, die harmonische Farbakzente setzen.