Discover interior ideas » News » Pure Textile » Raw Color spielen für Nanimarquina…

Raw Color spielen für Nanimarquina mit Farbe

Foto: Nanimarquina

Das niederländische Design Studio Raw Color lässt bei seinen Entwürfen gerne gestalterische Disziplinen verschmelzen und verbindet dabei Elemente aus Fotografie, Grafik- und Textildesign. Die Materialisierung von Farben spielt bei ihrer Arbeit meist eine Schlüsselrolle. Jetzt hat das Designer-Duo Daniera ter Haar und Christoph Brach die Kollektion „Blend“ für Nanimarquina entworfen und dabei mit der optischen Wahrnehmung von Farbe gespielt.

Bei Blend interagieren die flächigen Teppich-Elemente mit den linierten Bereichen: Die zweifarbigen Linien verschmelzen vor dem Auge des Betrachters und erzeugen so neue Nuancen. Durch die grafische Anordnung entsteht eine Vielzahl von zarten Farbtönen, die mit nur fünf verwendeten Garnen erzielt wird.

Die Kollektion umfasst drei flache und handgewebte Kelim-Teppiche, die sich in den Nuancen, der Intensität und der Sättigung unterscheiden. „Wir haben während des Design-Prozesses nach einem umfassenden Ansatz gesucht“, erklären die Designer Daniera ter Haar und Christoph Brach. „Bei all unseren Projekten haben wir uns zum Ziel gesetzt, die Essenz des jeweiligen Produkts herauszuarbeiten und dann das Konzept in ein einfaches, leicht zu verstehendes und fühlbares Ergebnis zu verwandeln, das wir als ‚Soft Systems‘ bezeichnen. Dabei handelt es sich um ein wichtiges Element unserer Arbeit, das gewissen Regeln unterliegt, aber trotzdem genug Spielraum für gestalterische Freiheit lässt.“

Weitere Informationen:
www.rawcolor.nl
nanimarquina.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.