Discover interior ideas » Trends » Interior Design » Tradition und neue Formen:…

Tradition und neue Formen: Spanisches Design auf der imm cologne 2017

spanisches-design_collage_2
Fotos von: Nanimarquina, Kettal, Treku, Mobliberica, Discalsa

Für Designliebhaber hat Spanien viel zu bieten. Innovation und Kreativität prägen die äußerst lebendige Szene des Landes, die international renommierte Gestalter und Hersteller hervorgebracht hat – so wie die spanischen Aussteller der imm cologne 2017. Zwischen Tradition und gestalterischer Neugier bewegt sich deren vielfältiges Design.

In Spanien gibt es ein ausgeprägtes Bewusstsein für den „Mehrwert“ Design. Ob in der Wohnungseinrichtung, der Architektur, der Mode oder in der Kochkunst – es wird sehr viel Wert auf guten Stil gelegt. Der starken Traditionsverbundenheit steht dabei eine Neugier und Offenheit für gestalterische Experimente und neue Formen gegenüber. Davon zeugt nicht nur die große Vielfalt an hochwertigen Design-Kreationen aus Spanien, sondern auch die eher unkonventionelle Haltung vieler spanischer Entwerfer, die sich gängigen ästhetischen Schablonen entziehen.

spanisches-design_collage_1
Fotos von: Kettal, Bassoh by Dina, Gandia Blasco, Nanimarquina, Cármenes

Als Identität stiftendes und Image bildendes Merkmal des Landes spielt Design in Spanien eine wichtige Rolle. Spätestens seit den 90er-Jahren ist hier eine kreative Aufbruchstimmung zu beobachten, die sowohl die Gestalter als auch die Hersteller von Produkten des täglichen Gebrauchs erfasst hat. Dabei bietet kaum ein anderes europäisches Land Entwerfern so viele Möglichkeiten, ihre Visionen konsequent umzusetzen: Diverse spanische Lehreinrichtungen und Hochschulen für Design besitzen internationales Renommee, private und öffentliche Initiativen widmen sich der Förderung von Designern und hochdotierte Preise zeichnen jedes Jahr die besten Produkte aus.

In diesem Zusammenhang steht auch die verstärkte Ausrichtung spanischer Unternehmen auf den Faktor Design. Auf der kommenden imm cologne zeigen sie, wie fest ein hoher gestalterischer Anspruch in ihrer Unternehmenskultur verankert ist – und das nicht nur im Bereich der Produktentwicklung, sondern auch auf der Ebene der Außendarstellung. Sie haben damit ein eigenes Umfeld geschaffen, das attraktiv ist und international ausstrahlt. Denn längst ist Spanien ein global geprägter Designmarkt, der einen hohen Exportanteil aufweist und in dem heimische Hersteller mit Entwerfern aus aller Welt kooperieren.

Einen Überblick über spanische Hersteller auf der imm cologne und LivingKitchen 2017 bietet unsere Ausstellersuche:

Ausstellersuche imm cologne
Ausstellersuche LivingKitchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.