Discover interior ideas » Einrichten » Arbeiten » Aus alt mach neu: <br> Sitzbezüge…

Aus alt mach neu:
Sitzbezüge aus recycelten Getränkeflaschen

© Brunner
© Brunner

Polyethylenterephthalat oder kurz PET. Das ist der Stoff aus dem die Getränkeflaschen sind, die nach Gebrauch im Supermarkt bei der Pfandrückgabe zurückgegeben werden können. Doch was geschieht mit den nicht mehr gebrauchten, zerquetschten Flaschen? Aus einigen werden wieder Flaschen, aus anderen T-Shirts oder Fleecepullis. Und aus wieder andern werden Sitzbezüge. So verwendet auch Brunner für viele seiner Produkte einen Bezugsstoff aus 100 Prozent recyceltem Polyester.

Bis aus den Flaschen allerdings Bezüge werden, müssen sie ein komplexes Verfahren durchlaufen. Sie werden gehackt, gemahlen, geschmolzen und dann mit einem flammhemmenden Zusatz zu einem schwer entflammbaren Polyestergarn verarbeitet. Revive heißt passenderweise der Stoff, der Gebrauchtes zu neuem Leben erweckt und der von dem Textilhersteller Kvadrat für Brunner verarbeitet wird. Von weitem wirkt der neue Bezugsstoff einfarbig, bei näherem Hinsehen erkennt man allerdings ein fein strukturiertes Muster. Der Entwurf von Revive stammt von der britischen Designerin Georgina Wright.

© Brunner
© Brunner

„Es gibt nicht viele Zulieferbetriebe, die überhaupt Rohstoffe aus recyceltem Material anbieten“, sagt Hanne Haaf, Produktmanagerin bei Brunner. „Umso mehr freuen wir uns, dass wir mit Kvadrat einen Partner gefunden haben, der einen Bezugsstoff aus 100 Prozent recyceltem Polyester anbietet, welcher gleichzeitig hohen Qualitätsstandards entspricht. Denn bei der Produktqualität gehen wir keine Kompromisse ein.“

Ressourcenschonung und Umweltschutz haben einen hohen Stellenwert bei Brunner. Aus diesem Grund hat das Familienunternehmen im Herbst 2014 seine Ziele in einer Umwelterklärung formuliert: „Wir wollen künftig alle bei uns in Rheinau gefertigten Produkte aus nachweislich umweltschonender Entwicklung und Produktion anbieten“, erklärt Geschäftsführer Dr. Marc Brunner hierzu. Für einen Großteil der Objektmöbel aus dem umfangreichen Sortiment von Brunner liegen bereits seit dem Frühjahr 2014 produktbezogene Umwelterklärungen vor, die nach DIN EN ISO 14021 Typ II zertifiziert sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.