Discover interior ideas » News » Pure » Pli von ClassiCon: <br> Schimmernd…

Pli von ClassiCon:
Schimmerndes Schmuckstück fürs Wohnzimmer

© ClassiCon
© ClassiCon

Mit dem Beistelltisch Pli holt die französische Designerin Victoria Wilmotte ein Objekt von ungewöhnlich kristalliner Eleganz und verblüffender Geometrie in den Wohnraum. Die Knicke und Faltungen, von denen Pli seinen Namen bezieht, lassen den Edelstahlfuß fast wie einen überdimensionalen geschliffenen Edelstein erscheinen.

Die vier verschiedenen Farbversionen des Tisches ergeben sich aus einer unterschiedlich langen Oberflächenbehandlung, die den Edelstahl grün, blau, bronzebraun oder schwarz schimmern lässt. Die glänzende oder satinierte Glasplatte ist von unten lackiert und jeweils farblich abgestimmt. Die ovalen Formen von Grundfläche und Tischplatte des Beistelltisches stehen in reizvollem Kontrast zu den Facetten des Fußes, die für ein faszinierendes Spiel mit Lichtbrechungen und Farbreflexen im Raum sorgen. Mit seinen Materialien und kräftigen Farben erinnert Pli an die Eleganz vergangener Dekaden und ist doch gleichzeitig ein zeitgemäßer Entwurf des 21. Jahrhunderts.

Fuß aus von Pli besteht aus gefaltetem und hochglanzpoliertem Edelstahlblech in verschiedenen Farben und ist nach dem Inox-Spectral-Verfahren gefärbt. Die ovale Tischplatte aus Kristallglas gibt es farbig lackiert, glänzend oder satiniert.

Weitere Informationen:
www.classicon.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.