Discover interior ideas » Events » The Stage » Vorträge » 2016 » Franz-Josef Schulte in The Stage:…

Franz-Josef Schulte in The Stage: Auf Mythenjagd
– der Olivenbaum steckt voller Geheimnisse

imm73_2016_Vortrag_Schulte_Aufmacher

Seit Jahrtausenden ranken sich Mythen und Geschichten um den Olivenbaum – beginnend 6000 v. Christus auf der Insel Kreta und später mit der Gründung Athens in Griechenland. Ein Baum, der den Menschen durch seine Früchte Lebensfreude, Gesundheit und Wohlstand gebracht hat. Ein Baum, der uralt werden kann und zugleich in kargen Böden zu Hause ist. In seinem Vortrag beschäftigt sich der Designer Franz-Josef Schulte mit dem Holz des Ölbaumes, mit den technischen Eigenschaften und Bearbeitungsbesonderheiten.

Zum Abschluss gibt es Bilder des Designers von seiner Reise nach Kalabrien. Dort hat er die größten Olivenbäume des Mittelmeerraumes entdeckt. Im Gespräch mit den Einheimischen konnte er noch mehr über Verarbeitung, Qualität und Olivenöl erfahren und lernen.

imm73_2016_Vortrag_Schulte_PortFranz-Josef Schulte, 1951 in Krefeld am Niederrhein geboren, hat sein Architekturstudium an der FH in Düsseldorf als Innenarchitekt bei Prof. Ellen Birkelbach abgeschlossen. Nach einer Mitarbeit bei Peter Maly als Innenarchitekt und Designer in Hamburg hat er 1978 sein eigenes Planungsbüro und Einrichtungsstudio in Krefeld gegründet. Nach Designarbeiten für u.a. für De Sede, Rosenthal, Schönbuch, Flötotto und Walter Knoll gründete er die Schulte Design GmbH zur Entwicklung und den Vertrieb eigener Möbelentwürfe. Zur Präsentation seiner Entwürfe hat er eine alte Seidenfabrik als Showroom umgebaut. Schulte ist Mitglied bei der AKNW Düsseldorf.

Vortrag: Auf Mythenjagd – der Olivenbaum steckt voller Geheimnisse
Referentin: Franz-Josef Schulte, Schulte Design
Datum: Montag, 18. Januar 2016 und Freitag, 22. Januar 2016
Uhrzeit: 11:15 – 11:45 Uhr bzw. 10:30 – 11:00 Uhr
Ort: The Stage, Halle 2.2, K008

Eine komplette Übersicht über das Vortragsprogramm von The Stage finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.