Discover interior ideas » Extras » Kombinationsstarke Solisten: das…

Kombinationsstarke Solisten: das neue Wohnprogramm Gentis von Hülsta

Pure18_2016_Hülsta_Gentis_Foto2
 
Das neue Wohnprogramm Gentis setzt auf reduzierte Formen und einen Materialmix aus Holz und Leder. Heraus kommt bei dieser Mischung ein Programm für Designliebhaber, das Kombinationslust wecken soll. Systemmöbel aus mattem oder hochglänzendem Lack in Grau und Weiß bilden die Basis von Gentis. Als Sideboards, Lowboards, Vitrinen und Hängeelemente sind sie vielseitig einsetzbar und bieten eine Fülle an Wohnkombinationen. Die Linienführung der Boards mit abgerundeten Ecken wirkt weich und harmonisch. Dank eines Funktionsrahmens mit optionaler LED-Beleuchtung lassen sich die Einzelmöbel wie schwebend an der Wand inszenieren. Mit einem chromhochglänzenden Gestell ausstatten dienen sie als freistehende Solitäre und elegante Raumteiler.

Pure18_2016_Hülsta_Gentis_Foto3
 
Aber auch die Akzentmöbel von Gentis warten mit einem besonderen Look auf. In hochwertigem Leder und massivem Holz wollen sie spannende Kontraste zu den reduzierten Lack-Systemelementen bieten. Dabei können sie als Regal, Stand- oder Hängeelement geplant werden. In massivem Holz oder Leder gefertigt, wollen sie die hohe Handwerklichkeit bei der Fertigung von Hülsta-Möbeln herausstellen: So wird bei den Echtleder-Elementen die Basis leicht gepolstert und mit Nappa- oder Sattelleder bezogen, was den Möbeln eine angenehm weiche Haptik verleiht.

Pure18_2016_Hülsta_Gentis_Detail2
 
Bei den Akzentmöbeln aus Holz stehen Natureiche und Kernnussbaum in Stammoptik zur Wahl. Der raue Charakter des massiven Holzes mit Rissen und Ästen sorgen dabei für ein besonders natürliches Aussehen. Die Holzöbel sind dabei als 5-Lagen-Vollholzplatte aufgebaut. Durch diese patentierte Konstruktion stellt Hülsta sicher, dass die Möbel zwar eine urwüchsige Massivholzoptik aufweisen, sich aber bei wechselnden Temperaturen und Feuchtigkeit kaum verformen.

Weitere Informationen:
www.huelsta.de
Fotos: Hülsta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.