Discover interior ideas » Events » The Stage » Vorträge » 2014 » Vortrag in The Stage: Möbel aus…

Vortrag in The Stage: Möbel aus der Bauhauszeit – Ein Erbe als Verpflichtung und Chance

Pure83_2014_Vortrag_Thonet_Aufmacher

Der Vortrag beleuchtet die Pionierrolle des Traditionsunternehmens Thonet bei der Produktion der frühen Stahlrohrentwürfe von Bauhaus-Lehrern wie Marcel Breuer, Mart Stam und Mies van der Rohe. Der Erfindung des Freischwingers, einer bedeutenden Errungenschaft der Designgeschichte, kommt dabei besondere Bedeutung zu. Peter Thonet erzählt, wie es gelang, die ersten Experimente zu industrialisieren und was es bedeutet, ein umfangreiches Archiv an Klassikern lebendig zu halten. Es geht um die Balance zwischen einer kontinuierlichen Produktpflege im Sinne des Originals und der Idee einer stetigen Neuinterpretation. Um dieses Spannungsfeld geht es bei Thonet seit über 80 Jahren – ein Erbe als Verpflichtung und Chance!

Pure83_2014_Vortrag_Thonet_Portrait

Peter Thonet, geboren 1947, ist Mitinhaber der Thonet GmbH, Frankenberg – einem seit 1819 familiengeführten Unternehmen. Nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann ging Peter Thonet zunächst bei einem Münchener Möbelhändler in die Lehre, bevor er 1974 in die Firma Thonet eintrat. Seit 1984 ist er Leiter der Bereiche Marketing undVertrieb, seit 1997 Mitglied der Geschäftsleitung und von 2011 bis 2013 war er Geschäftsführer. Heute ist Peter Thonet als Markenbotschafter für das Unternehmen aktiv und nimmt in dieser Rolle vielfältige Aufgaben wahr.

Der Vortrag findet am Donnerstag, dem 16.1.2014 um 13:15 in The Stage, Halle 2.2 statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.