Discover interior ideas » Events » The Stage » Vorträge » 2014 » Vortrag in The Stage: Beispielhaft…

Vortrag in The Stage: Beispielhafte Nachhaltigkeit in der Lederherstellung

Pure101_2014_Vortrag_Fiedler_Aufmacher

Vor dem Hintergrund der Dokumentationen über die Lederherstellung in Billiglohnländern wie z.B. ZDF 37 Grad „Gift auf unserer Haut“ mit schockierenden und teils grausamen Bildern zu Menschen-, Tier-, und Umweltrechtsverletzungen nimmt die Verunsicherung der Endverbraucher zu. Fragen wie „Wem kann man noch trauen?“ oder „Sind meine Ledermöbel gesundheitsschädlich?“ sind an der Tagesordnung. Wie können sich Möbelhersteller aktiv von gesundheitsbedenklichen Ledern distanzieren und Vertrauen beim Endkunden schaffen? In seinem Vortrag zeigt Frank Fiedler, Geschäftsführer der Gerberei Heller-Leder, dass es möglich ist, industrielle Produktion zu 100% in Deutschland mit voller Konzentration auf die Erfüllung der Vorgaben des wichtigsten Deutschen Umweltzeichen „Der Blaue Engel“ für den Verbraucher verlässlich und nachvollziehbar aufzubauen.

Pure101_2014_Vortrag_Fiedler_Portrait

Bereits seit seiner Ausbildung zum Industriekaufmann (1985-1988) ist Frank Fiedler bei Heller-Leder tätig. Ab 1992 war er im Vertrieb tätig und betreute Sonderprojekte, ab 2000 war er Assistent der Geschäftsleitung. Der Geschäftsführung von Heller-Leder gehört Fiedler seit 2007 an. Zudem war er 1988 an der Gründung der Handelsagentur Leder-Fiedler beteiligt.

Der Vortrag „Beispielhafte Nachhaltigkeit in der Lederherstellung“ findet am Mittwoch, dem 15.1.2014 um 14:45 in The Stage, Pure Village, Halle 2.2, statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.