Discover interior ideas » News » Pure Textile » Magazin Architektur & Wohnen…

Magazin Architektur & Wohnen versammelt Top-Adressen für textiles Wohnen

Die 120 Top-Adressen + Trends & Neuheiten + Die schönsten Stil-Beispiele

Was gehört zu einer richtigen Wohlfühl-Oase im eigenen Zuhause? Sind es wirklich Laminat, Raufasertapete und weiße Halbgardinen? Oder ist es doch eine Einrichtung mit unterschiedlichen Textilien, wie sie etwa in England oder Frankreich üblich ist? Diese Frage stellt sich auch Barbara Friedrich, Chefredakteurin der Zeitschrift Architektur & Wohnen, in ihrem neuen Special für textiles Wohnen und spekuliert, „dass unsere Vorstellung von modernem Wohnen das Praktische dem Dekorativen vorgezogen hat – und sich diese ‚Tradition‘ unbewusst fortsetzt.“ Dabei prägten noch vor drei bis vier Dekaden dicke Teppichböden, geräumige Sofalandschaften mit Stoffbezügen und schwere Vorhänge das Bild der deutschen Gemütlichkeit.

Erst in den 80er-Jahren kam mit Laminat, schwarzer Ledercouch und gardinenlosen Fenstern eine gewisse Kühle in den Einrichtungsstil. Barbara Friedrich gibt dem Wiedereinzug der Wohnlichkeit Schützenhilfe in Form eines Beilegers zu dem aktuellen A&W-Heft. Darin sind nicht nur die 120 Top-Adressen für textiles Wohnen in Deutschland aufgeführt – es wird auch gezeigt, dass die neue deutsche Gemütlichkeit nichts mehr mit den 50er- und 60er-Jahren gemein haben muss. Zusammen mit Experten der Textilbranche wurden die Anbieter ausgewählt und nach Postleitzahlen geordnet präsentiert. Neben den Adressen gibt es ein Kurzporträt der Händler sowie Informationen über Serviceleistungen und vertriebene Marken.

Sicherlich sind beim textilen Einrichten eine gewisse Geschmackssicherheit und etwas Mut gefordert, um das Zusammenspiel von Teppich, Sofa und Vorhängen oder Wandbekleidung harmonisch zu gestalten. Aber genau dafür stehen die Raumausstatter in den Einrichtungshäusern ja mit Rat und Tat zur Seite und helfen dabei, sich stilgerecht einzurichten. Und ein kleiner Vorgeschmack, wie textiles Wohnen wirken kann, befindet sich ebenfalls in dem Special, das zusammen mit der Oktober/November-Ausgabe der A&W am 11. September 2012 erschienen ist. Weitere textile Einrichtungseindrücke sowie jede Menge Informationen zu aktuellen Textiltrends gibt es auf der Sonderausstellung Pure Textile der imm cologne zu sehen, die vom 14. bis 22. Januar 2013 in Köln stattfindet.