Raumkonzept

Ein konkretes Raumkonzept umfasst diverse architektonische und innenarchitektonische Faktoren. Ein gutes Raumkonzept berücksichtigt die Raumnutzung in Anbetracht verschiedener Lebensszenarien und ermöglicht somit bestimmte Nutzungsstrukturen. Die Raumwahrnehmung wird insbesondere durch die Beziehung der Raumteile (Sichtachsen und Nischenbildung, Lufträume durch Galerien oder halbhohe Wände, etc.), Licht und Materialien und sowie durch die Formgebung und das Farbklima bestimmt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.