Discover interior ideas » Extras » Designlexikon » N » Neues Design

Neues Design

Sammelbegriff für diverse theoretische, experimentelle und praktische Neuansätze im Design der späten 70er- und 80er- Jahre, die in Abkehr vom klassischen Funktionalismus und zunächst außerhalb der industriellen Fertigung nach neuen Lösungen suchten. Damit sind stilistisch gänzlich verschiedene formale Äußerungen zwischen Anarcho-Design, Neobarock und Minimalismus umfasst. Ironie, Provokation, Stil- und Materialmix waren die angesagten gestalterischen Mittel. Eine typische Organisationsform des Neuen Designs sind Gestalter- und Produzentengruppen, in denen Unikate und Arbeiten von nahezu kunsthandwerklichem Charakter realisiert werden konnten — ein Prinzip, das heute noch von einzelnen Designern wie Michele de Lucchi betrieben und von anderen Designern neu entdeckt wird, die ihre Entwürfe als Unikate fertigen und von Galerien auf Kunstmessen verkaufen lassen. Im Neuen Deutschen Design, vertreten von Gruppen wie Kunstflug und Gingbande sowie von Einzelpersonen wie Stiletto, entwickelte sich aus der Philosophie des Neuen Designs eine Kombination von künstlerischem Elitebewusstsein und Individualismus, dem folgerichtig Breitenwirksamkeit verwehrt blieb.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.