natürlich

Das Adjektiv hat im Allgemeinen die Bedeutung von „echt“, „authentisch“, „ursprünglich“ und „naturgemäß“. Diese Bedeutungsebene ist in der Aufklärung durch die Philosophie Rousseaus geprägt worden und betont den Unterschied zwischen einer natürlichen und einer zivilisierten Lebensweise. Erst mit der industriellen Entwicklung, der Einführung von künstlichen Werkstoffen und künstlich hergestellten Lebensmitteln ist die Bedeutungsebene „biologisch“, „in der Natur vorkommend“ und „rein“ dominant geworden. Mit der zunehmenden Technisierung unseres Lebensumfelds und der Entfremdung von Natur und Traditionen erhält die Vorstellung eines natürlichen Umfelds immer stärker idealen oder gar utopischen Charakter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.