Jugendstil

Der Jugendstil ist eine kunstgeschichtliche Epoche um die Jahrhundertwende vom 19. zum 20. Jahrhundert. Weitere Bezeichnungen sind Art Nouveau, Modern Style, Modernismo, Stile Liberty oder Wiener Secession. Sie gilt als eine der ersten Stilrichtungen, die überwiegend durch Design und weniger durch Kunst geprägt war und in dem sich ein moderner Designbegriff entwickelte. Das Kunsthandwerk entwickelte dabei eine eigenständige Formensprache und avancierte durch seine industrienahen Produkte (Lampen, Möbel, Gusseisenelemente) im ganzheitlichen Zusammenspiel mit der Architektur zu einem gleichberechtigten Partner.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.