Form

Die Form (lat. Lehnwort von „forma“ = äußere Gestalt, Umriss) gibt einem Stoff bzw. einem Material Gestalt. Form definiert sich über den äußeren Umriss eines Stoffes sowie über das Verhältnis der Einzelteile zueinander; sie definiert den äußeren Rahmen. Auch wenn die Formung keine Wesensveränderung eines Materials bedeutet, hat sie dennoch eine (ästhetische, kommunikative und praktische) Wirkung auf die Art und Weise, wie Menschen dieses Material wahrnehmen, konsumieren oder nutzen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.