Discover interior ideas » Events » Europas erstes DesignCamp findet…

Europas erstes DesignCamp findet im Rahmen der imm cologne statt

„Kreativ, mutig, visionär“ – das ist das Motto von Europas erstem BarCamps zum Thema „Design“. Parallel zur weltweit führenden Einrichtungsmesse, der imm cologne 2009, veranstaltet ein mehr als zehnköpfiges Orga-Team rund um Ideengeber Frank Huber am 24. und 25. Januar 2009 in Köln mit dem DesignCamp Cologne eine „nutzergenerierte“ Unkonferenz zum Thema „Design“.

„Let a thousand flowers bloom“ – Vielfalt der Themen und Teilnehmer als kreativer Nährboden
Im Rahmen selbstinitiierter Sessions können sich Designer auf dem DesignCamp Cologne austauschen, gegenseitig über neue Entwicklungen informieren, inspirieren lassen und interessante Projekte vorstellen. Um Grenzen zu überschreiten, sind Designer aller Fachrichtungen angesprochen. Egal ob Architekt, Web-, Interieur-, Produkt-, 3D-, Industrie-, Foto-, Grafik-, oder Multimediadesigner, jeder Teilnehmer kann seine Themen aktiv einbringen und gemeinsam mit anderen völlig neue, interdisziplinäre Ideen entwickeln.

Expect the unexpected“ – Offenheit und Divergenz als Grundlage neuer Designkonzepte
Das Besondere an einer Unkonferenz ist, dass es keine vorgeschriebenen Abläufe und festgelegten Programme gibt. Jeder Besucher ist gleichzeitig Teilnehmer und Veranstalter. Die offene Atmosphäre und die Möglichkeit für jeden Teilnehmer, selbst eine Session zu gestalten, ergeben sehr aktive und innovative Veranstaltungen. Von der Dynamik und Kreativität des DesignCamp Cologne kann jeder sowohl theoretisch orientierte als auch praktisch tätige Designer, der sich auf diese neuartige Form einer Unkonferenz einlässt, profitieren.

Die Teilnahme am DesignCamp Cologne ist kostenfrei, was durch die Unterstützung zahlreicher Sponsoren wie A better tomorrow, Adobe, DeinDesign, Designspotter, Hewlett-Packard, imm cologne, kikkerbillen, Kölner Internet Union e.V., make.tv, mixxt, MSH and more, Mymuesli.com und Sonntagmorgen.com möglich wurde.

Eine Anmeldung im DesignCamp Cologne Netzwerk ist ab sofort unter http://designcamp.mixxt.de möglich.

Designer und Designinteressierte, die nicht nach Köln reisen können, haben die Möglichkeit, das DesignCamp Cologne als make.tv-Video-Stream live am Internet-PC von zu Hause mitzuverfolgen.

Weitere Infos zum DesignCamp Cologne und Vernetzungsmöglichkeiten:
Facebook: http://www.facebook.com/pages/DesignCamp-Cologne/37298652604?ref=s
Twitter: http://www.twitter.com/dcc09 (hashtag: #dcc09)
Flickr: http://www.flickr.com/groups/dcc09